Home
image

Jakob Kirchmayr - DER GESCHMACK VON ERDE

Jakob Kirchmayr - Der Geschmack von Erde

Jakob Kirchmayr - Der Geschmack von Erde

. Die Arbeiten von Jakob Kirchmayr verhandlen alltägliche sowie tagespolitische Szenarien und ihre psychosozialen Aspekte in den Medien Zeichnung und Malerei, wobei das skizzenhafte Momend der Zeichnung als übergreifende Trope in vorwiegend porträthaften Darstellungen zum Ausdruck kommt. Kirchmayr arbeitet ohne visuelle Vorlage, wodurch in seinen Arbeiten eine gewisse Spontaneität ins Treffen geführt wird, die auf dem Papier oder der Leinwand mehrere Schichten einer unterbrochenen Linineführung hervorruft. Die Absenz einer vorgefertigten Skizze führt gleichzeitig zu einer skizzenhaften Darstellung der inhaltlich aufgegriffenen Gegebenheiten, was als Spezifikum der Arbeiten angesehen werden kann. …

Aus: Zwischen Expressivität und Abstraktion - Zu den Arbeiten von Jakob Kirchmayr, von: Walter Seidl, in: Jakob Kirchmayr - Schwarze Himmel von Metall, Ausstellungskatalog zur Einzelausstellung, 2018, Galerie Ernst Hilger, Wien

www.hilger.at/859_DE-Ausstellungen-Vorschau.htm

Ausstellung
1.Mär. bis 27.Apr.2019
Do - Sa 12:00 - 18:00 Uhr und nach Vereinbarung
Absberggasse 27, Stiege 3, 2. Stock, Top 3 A-1100 Wien
PHP Trace
Total Time Memory Script Line Severity Text
0.211 0.211 5.4 MB /home/netsh107884/html/common/image2.php 411 Warning filemtime(): stat failed for images/galeriehilgernext-jakob-einladung.jpg
0.216 secs total, 0 errors, 1 warnings