Home
image

Kulturhaus Brotfabrik

Aus Objekt 19 wird Kulturhaus Brotfabrik!

Im Kulturhaus Brotfabrik entsteht Kunst und Kultur von allen für alle. Eingebettet zwischen den Ateliers und Galerien der Brotfabrik fungiert das Kulturhaus als Brücke zwischen diesen und den Bewohner*innen des umliegenden Viertels, das durch Gemeindebauten und der Diversität der Bevölkerung geprägt ist, zugleich aber über wenige offene Orte der Begegnung verfügt. Das Kulturhaus setzt sich im Rahmen von künstlerischen Projekten mit dem Stadtteil auseinander und bietet der Nachbarschaft Möglichkeiten, miteinander in Kontakt zu kommen und Neues entstehen zu lassen. Corona-bedingt können derzeit keine Veranstaltungen durchgeführt werden. Bestehende Gruppen proben jedoch im virtuellen Raum weiter.

Viele der Veranstaltungen und Workshops im Kulturhaus sind kostenfrei, um niemanden aufgrund von fehlenden finanziellen Möglichkeiten auszuschließen. Die Veranstaltungen, die im Veranstaltungskalender gelistet sind, sind grundsätzlich frei zugänglich. Bei viele Gruppen, wie beispielsweise dem Superar Orchester, ist ein Einstieg nur Beginn der Saison möglich, weshalb nicht alle im Haus stattfindenden Workshop- und Probetermine hier auf der Website aufgeführt sind.

Das Kulturhaus Brotfabrik ist offiziell als Green Location, mit dem österreichischen Umweltzeichen zertifiziert.

Ohne das Engagement von vielen Freiwilligen würde das Haus so nicht funktionieren. Im Lerncafé unterstützen Freiwillige Kinder und Jugendlich beim Lernen, bei Community Cooking sind sie bei der Umsetzung von Nachbarschaftskochrunden nicht wegzudenken und mit dem Repaircafé setzen Freiwillige ein Statement gegen die Wegwerfkultur. Neue Freiwillige sind jederzeit willkommen!

Wer nichts verpassen will, abonniert den Newsletter! Newsletter!

Absberggasse 27, Stiege 3, 2. Stock A-1100 Wien
PHP Trace
Total Time Memory Script Line Severity Text
0.017 0.017 3.8 MB brotfabrik.php 477 Warning A non-numeric value encountered
0.065 secs total, 0 errors, 1 warnings