Home
image

AnzenbergerGallery

Die AnzenbergerGallery wurde im Jahr 2002 von Regina Maria Anzenberger gegründet und zeigt in fünf Ausstellungszyklen zeitgenössische österreichische und internationale Fotografie. Einige der Fotografen werden exklusiv vertreten, so zum Beispiel Klaus Pichler, Reiner Riedler, Eugenia Maximova und für Wien die international renommierten Fotografen Roger Ballen and Martin Parr.

Nach vielen Jahren des Erfolgs im Bereich der redaktionellen Fotografie mit der AnzenbergerAgency und schon immer mit der Liebe zur Kunst verbunden, war die Gründung einer Galerie für Regina Maria Anzenberger nur eine Selbstverständlichkeit. Die AnzenbergerAgency wurde 1989 gegründet und vertritt bis heute international Fotografen im Bereich konzeptionelles und dokumentarisches Storytelling und Portrait. Kunden der Agentur sind unter anderem The New York Times, National Geographic, Geo, Der Spiegel, Stern,Vogue, Aperture, und Le Monde.

Seit 2011 betreibt die Galerie auch ein bookshop für rare, signierte, handgemachte und selbstpublizierte Fotobücher und seit 2013 organisiert die AnzenbergerGallery gemeinsam mit OstLicht. Galerie für Fotografie jedes Jahr im Juni das ViennaPhotoBookFestival.

Fotografie-Workshops und die AnzenbergerMasterclass für Langzeitprojekte gehören zum Ausbildungsprogramm der AnzenbergerGallery.

AnzenbergerEdition publiziert etwa drei Fotobücher pro Jahr.

Absberggasse 27, Stiege 2, EG, Top 1 A-1100 Wien
Mi - Sa 13:00 - 18:00 Uhr